Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Hochschulbibliothek
University Library
BIB

News

University Library > Aktuelles > BIB: Weiterhin kein Lern- und Arbeitsort
Hochschulbibliothek / Meldungen, Kurzinfo
25/05/2020

BIB: Weiterhin kein Lern- und Arbeitsort

​Grundlage für die derzeitige Teilöffnung der BIB ist die aktuell gültige Weisung des Präsidiums der HSD.

Diese regelt in § 3 (1) c den „Zugang zur Bibliothek“. Danach hat die BIB seit dem 11.5.2020 eingeschränkt für HSD-Studierende und HSD-Beschäftigte wieder geöffnet.

Zudem enthält sie in § 3 (1) a. die „Allgemeine Zugangsregelung“ für Studierende. Dort ist geregelt, dass Studierenden der Aufenthalt an der HSD nur zur Teilnahme an genehmigten Lehr- und Praxisveranstaltungen erlaubt ist, die zwingend als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden müssen. Dieser Aufenthalt ist auf das bzw. die Gebäude beschränkt, in denen die Lehr- und Praxisveranstaltungen stattfinden. Beim Aufenthalt in der BIB als Lern- und Arbeitsort handelt es sich um keine solchen Lehr- und Praxisveranstaltungen.


Weiterhin keine Nutzung der Hochschulbibliothek als Lern- und Arbeitsort
 
Für die in der Anweisung des HSD-Präsidiums formulierte eingeschränkte Öffnung der BIB wurden in der Zeit vor dem 11.05.2020 von Bibliotheksleitung, Gremien, Stabsstelle Arbeitssicherheit & Umweltschutz und Betriebsärztlichem Dienst gemeinsam im Rahmen einer Vor-Ort-Begehung und schriftlich in einer Corona Checkliste BIB die hierfür erforderlichen Rahmenbedingungen festgelegt. Diese Checkliste enthält Maßnahmen, Schutz- und Hygienevorkehrungen sowie Kontaktregelungen für Beschäftigte und Studierende. Diese Checkliste sieht eine Öffnung der BIB als Lern- und Arbeitsort vorerst nicht vor.
 
Aufgrund der Weisung des Präsidiums und der o. g. Checkliste haben die Gremien im Rahmen der Mitbestimmung – nach Gesprächen mit dem Präsidium – der Teilöffnung der BIB vorerst bis Ende Juli 2020 zugestimmt.


Ab Mitte Mai 2020 finden im ca. vierwöchigen Abstand vor Ort Evaluationstermine statt, an denen neben der Bibliotheksleitung, die Gremien, die Stabsstelle Arbeitssicherheit & Umweltschutz und der Betriebsärztliche Dienst teilnehmen.

Inwieweit aufgrund dieser Evaluation und/oder auch aufgrund einer möglichen Änderung der Weisung des HSD-Präsidiums vor dem 31.07.2020 zu einer ggf. teilweisen Nutzung der BIB als Lern- und Arbeitsort kommen könnte, ist aktuell nicht abschätzbar.