Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Hochschulbibliothek
University Library
BIB

Aktuelles

BIB > Aktuelles > Bald auch Zotero
Hochschulbibliothek / Spotlight, Hochschulbibliothek, Kurzinfo
18.05.2016

Schulungen der Hochschulbibliothek für die Literaturverwaltung – Bald auch Zotero!

​Im wissenschaftlichen Bereich spielen Literaturverwaltungsprogramme, wie Citavi, Zotero, Mendeley oder EndNote mittlerweile eine große Rolle. Die Möglichkeit, verschiedenste gedruckte sowie elektronische Literaturquellen zu speichern, zu verwalten und zu strukturieren sowie Zitationsnachweise und Literaturlisten zu erstellen, erleichtert in vielen Bereichen die (wissenschaftliche) Arbeit.

Auch die Hochschulbibliothek beschäftigt sich intensiv mit diesem Thema. Bereits seit Oktober 2011 bietet sie Schulungen für das Literaturverwaltungsprogramm Citavi und Beratungen bei Fragen in den Informationsbüros am Campus Derendorf und Golzheim an.

Viele Angehörige der Hochschule nehmen dieses Angebot bereits wahr. Nachteil von Citavi ist, dass das Programm ausschließlich für Windows-Geräte geeignet ist. Um auch Mac-User zukünftig in dem Bereich zu unterstützen, bietet die Hochschulbibliothek zukünftig eine Alternative an.


Zotero als Alternative


Beispielsweise kann Zotero als freie Software mit den Betriebssystemen Windows, Mac OS und Linux verwendet werden. Neben der Möglichkeit, verschiedene Quellen in einzelnen Sammlungen zu speichern und zu verwalten, können die Quellen auch mit ergänzenden Angaben wie z. B. Schlagwörtern oder Notizen zum Inhalt strukturiert werden.

Zotero erleichtert auch das Erstellen von Zitationsnachweisen und Literaturlisten in verschiedenen Zitationsstilen, welche je nach Wunsch über ein Portal hinzufügt werden können. Durch die Verknüpfung mit den Textverarbeitungsprogrammen Word oder LibreOffice können bequem Zitationsnachweise mit den verwalteten Quellen eingefügt werden. Beispielsweise kann so bei einem Tippfehler in 50 Zitationsnachweisen die Korrektur mit einem Klick durchgeführt werden.

Bei Interesse finden Sie alle Informationen auf folgender Webseite: https://www.zotero.org.


Anpassung des Schulungsangebotes


Ab Juni 2016 wird eine Zotero-Schulung die Vielfalt des Schulungsangebotes der Hochschulbibliothek ergänzen. Derzeit arbeitet das Schulungsteam noch an der Konzeption. Geplant ist, in 120 Minuten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand von praktischen Beispielen und vielen Informationen den Aufbau und die Funktionalitäten des Programms zu vermitteln. 

Weitere Informationen zum Schulungsangebot finden Sie auf der Webseite des Schulungsangebotes.


Wir freuen uns Sie in unseren Schulungen zu begrüßen.
Bald haben Sie die Wahl: Citavi oder Zotero?