Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Hochschulbibliothek
University Library
BIB

Aktuelles

BIB > Aktuelles > Die Angebote der Hochschulbibliothek für die Erstsemester
Hochschulbibliothek / Spotlight, Kurzinfo
13.10.2016

Die Angebote der Hochschulbibliothek für die Erstsemester

Ein großes Anliegen der Hochschulbibliothek ist es, den Erstsemesterinnen und Erstsemestern mit ihren Dienstleistungen schon früh bekannt zu sein, um sie, von Beginn an, bei einem erfolgreichen Studium unterstützen zu können.

Für ein erstes Kennenlernen war die BIB bei der Begrüßung der Erstsemester in der Mitsubishi Electric Halle vertreten. Um dies weiter auszubauen fanden zehn Einführungsveranstaltungen in Kooperation mit den Fachbereichen statt, in denen die Bachelor- und Masterstudierenden einen ersten Eindruck durch einen virtuellen Rundgang, auch in englischer Sprache, erhielten. Hierbei wurden rund 1.450 Bibliotheksausweise ausgestellt.

Als erstmaliges Angebot wurden Führungen angeboten, die speziell auf die Bedürfnisse unserer neuen Studierenden zugeschnitten waren. Hier bot sich die Gelegenheit die Hochschulbibliothek am Campus Derendorf in Kleingruppen kennenzulernen und Fragen zu stellen.

Des Weiteren bereitete die Hochschulbibliothek auf Ihrem Facebook-Auftritt Antworten zu den häufigsten Fragen wie „Wie finde ich mein Buch im Regal?“, „Was sind Vormerkungen?“ und „Wie funktioniert eigentlich die Fernleihe?“ auf.

Passend zum Semesterstart, gab und gibt es viele Literaturbestellungen. Die Hochschulbibliothek unterstützt die Studienanfängerinnen und -anfänger gerne, indem sie die benötigte Literatur bereitstellt.

Wir freuen uns, dass die Zusammenarbeit mit den Lehrenden gut funktioniert und so den Erstsemesterinnen und Erstsemestern durch die Gesamtheit der Angebote der Einstieg in das Studium maßgeblich erleichtert wird.

Michael Uwe Möbius, Leiter der Hochschulbibliothek


PS: Ich will ehrlich sein. Im letzten Satz steht bewusst nur „gut funktioniert“. Ich sehe hier noch deutliche Verbesserungsmöglichkeiten in der Zusammenarbeit zwischen den Lehrenden und der BIB, im Interesse unserer Studierenden.