Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Hochschulbibliothek
University Library
BIB

News

University Library > Aktuelles > BIB Facebook-Adventskalender: Super Librarians
Hochschulbibliothek / Spotlight, Kurzinfo
27/11/2019

BIB Facebook-Adventskalender: Super Librarians

Auch in diesem Jahr wird die HSD BIB im Dezember wieder 24 Kalendertürchen über den Facebook-Account öffnen. Dieses Mal halten sich hinter den Türchen Superhelden und magische Superkräfte bereit, denn es wird sich alles um folgendes Motto drehen: „Super Librarians - 24 Gründe warum in Bibliotheken Superkräfte schlummern“. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, den Adventskalender kurz vorzustellen und einen kleinen Blick hinter die Kulissen der Vorbereitung zu werfen.


Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Vorgestellt werden insgesamt 24 bibliothekarische Superhelden oder bibliothekarische Superkräfte in Form von Beispielen aus bekannten und unbekannteren Filmen, Büchern oder Serien aus verschiedenen Genres und Zeiten, um zu zeigen wieviel Superkräfte und Magie in Bibliotheken wirklich stecken kann.

Pro Tag wird es auch eine Frage zu den vorgestellten Beispielen geben, durch die man sich einen Lösungsbuchstaben für ein Gesamtlösungswort erschließen und am Ende des Adventskalenders ein Lösungswort zusammensetzen kann. Es besteht die Möglichkeit das Lösungswort am Ende einzureichen und auch einen kleinen Superhelden-Preis zu gewinnen. Genauere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und den Gewinnmöglichkeiten werden im Rahmen des Adventskalenders über die Facebookseite der HSD BIB bekanntgegeben.


Ein Blick hinter die Kulissen

Wer die HSD BIB über Facebook schon länger verfolgt weiß bereits, dass die Adventskalender bei uns schon eine lange Tradition haben. Da schon unzählige Adventskalendertürchen bei uns geöffnet wurden, kommt jedes Jahr die erste Herausforderung: Eine neue Idee finden. Sobald wir wussten, dass uns dieses Jahr die Super Librarians länger beschäftigen würden, haben wir fleißig Beispiele gesammelt, recherchiert und ausgewertet. Auch die ein oder andere Filmszene oder Buchseite musste erst mal angeschaut und kritisch analysiert werden, um die wahren Superhelden herauszufiltern. Jedes unserer vorgestellten Beispiele haben wir sorgfältig ausgewählt und eigenhändig einen Text dazu verfasst. Doch auch das Bildmaterial gehört dazu. Anstatt von einfachen Filmcovern oder Zitaten werden wir unsere Beispiele mit kreativ umgesetzten Bildern aus unserer HSD BIB präsentieren. Für uns steht das produzieren von eigenen Bildern an erster Stelle, zusätzlich wollen wir eine Brücke zwischen den erfundenen Beispielen und Eurem BIB-Alltag schlagen.

Wir hoffen sehr, dass unser Adventskalender einige magische Überraschungen und Superhelden bereithält und viele Freude daran haben unsere Superheldentürchen zu erkunden und unser Lösungswort herauszufinden. Wir freuen uns auf magischen Superhelden-Support im Dezember!