Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Hochschulbibliothek
University Library
BIB

Hochschularchiv

BIB > Forschung > Hochschularchiv

Das Hochschularchiv ist das historische Archiv der 1971 gegründeten Hochschule Düsseldorf.

 

Organisatorisch wurde das Hochschularchiv am 10. Februar 2014 per Präsidiumsbeschluss der Hochschulbibliothek zugewiesen.

Voraussichtlich mit Bezug des Campus Derendorf durch die Hochschule Düsseldorf wird das Hochschularchiv seine Arbeit aufnehmen.

 

Aufgaben des Hochschularchivs


Das Hochschularchiv

  • übernimmt das an der Hochschule entstandene Schriftgut, d. h. Schrift-, Bild- und Tondokumente in analoger und digitaler Form nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen (geregelt in § 3 der Schriftgutordnung - siehe unten)
  • bewertet das abgegebene Schriftgut nach dem bleibenden Wert, indem es zwischen archivwürdig und zu vernichten unterscheidet
  • sammelt die Überlieferung aller Einheiten der Hochschule, d. h. der
    Hochschulverwaltung, der zentralen Organe, der Fachbereiche, der
    wissenschaftlichen Einrichtungen und der Betriebseinheiten
  • erschließt das Archivgut systematisch wissenschaftlich, um es für die Forschung nutzbar zu machen
  • wirkt identitäts- und traditionsbildend für die Hochschule
  • sichert das Archivgut und macht es öffentlich zugänglich.

​Schriftgutordnung


Die Ordnung über Aufbewahrung, Aussonderung, Archivierung und Vernichtung von Schriftgut an der Hochschule Düsseldorf („Schriftgutordnung“ [pdf-Format, 61 KB]) regelt die Aufbewahrungsfristen, die Aussonderung sowie die Vernichtung von Schriftgut.

Jegliches Schriftgut, außer solchem mit bloßem Tagesinformationswert und solches auf dessen Übernahme das Hochschularchiv von vornherein verzichtet hat, ist dem Hochschularchiv anzubieten und darf somit nicht selbstständig vernichtet werden.


Ansprechpartner/-in

Für Fragen zur Schriftgutordnung:

Für Fragen zum Archiv: