Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Hochschulbibliothek
University Library
BIB

lynda.com

Bitte beachten Sie:
Ab dem 31.12.2019 wird die Lynda.com Plattform unter LinkedIn Learning weitergeführt.

Aufgrund des Plattformwechsels kann es zu Einschränkungen und technischen Problemen bei der Umstellung kommen.


Die bisherigen Accounts und Profile von Lynda.com werden beim Plattformumstieg nicht automatisch übernommen!

Leider wird es nicht möglich sein Playlists und Lernfortschritte zu übernehmen. Nur die erworbenen Zertifikate können noch bis zum 30.12.2019 herunterladen werden.

Danach wird die Plattform lynda.com geschlossen.


Zugriff und Anleitung:


Bis zum 30.12.2019 haben Sie über das Portal lynda.com (ehemals video2brain) Zugriff auf deutsch- und auch englischsprachige Kursinhalte.

Angeboten werden Lehr- und Trainingsvideos zu Office-Software, WebDesign, Programmierung, 3D Konstruktion & CAD, IT-Administration, Entwicklung und IT-Infrastruktur, Grafik- und Kreativ-Software, Fotografie, Mobile Computing, Digital Lifestyle und vieles mehr.


Zugriffsmöglichkeiten (bis zum 30.12.2019)

Der Zugang zur Trainingsbibliothek erfolgt ausschließlich über das Shibboleth-Verfahren mit einer kostenlosen persönlichen Registrierung. 

Die Shibboleth-Registrierung ist im und außerhalb des Hochschulnetzes notwendig.

Sie gehen wie folgt vor:

  1. Direktzugang: lynda.com aufrufen
  2. "Anmelden"
  3. „Sign in with your organization portal“: hier geben Sie "hs-duesseldorf.de" ein.
  4. Login mit Shibboleth (mit CIT-Zugangsdaten)
  5. Anlegen/Bestätigen eines persönlichen Profils bei lynda.com


Die angebotenen Tutorials werden nicht mehr im Bibliothekskatalog nachgewiesen. Sie können daher nur noch direkt bei lynda.com recherchiert werden.


Download der Tutorials nur mit App möglich
Die Anzeige der heruntergeladenen Tutorials
erfolgt dann offline über die installierte App.


Finanzierung:

Dieses Angebot wird aus Qualitätsverbesserungsmitteln der Hochschulbibliothek finanziert.


Lizenzrechtlicher Hinweis:

Die illegale Weitergabe der Video-Trainings stellt einen Straftatbestand dar. Die Nutzung ist ausschließlich für die Dauer der Zugehörigkeit zur Hochschule Düsseldorf gestattet.
Nach der Exmatrikulation müssen heruntergeladene Video-Trainings gelöscht werden.
Für die Einhaltung der Lizenzbestimmungen haften die Nutzerinnen und Nutzer selbst!

Direktzugang (bis 30.12.2019) und nähere Informationen:


​Rückfragen oder Probleme?

Ihre Ansprechpartnerinnen während der Servicezeit: