Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Hochschulbibliothek
University Library
BIB

­

BIB > Bibliothek > Digitalisierung

Wissen bereitstellen​

Inhalte
vermitteln​​

Lernräume anbieten​

​Inhalte
erwerben

​DIGITALISIERUNG

Ressourcen einsetzen

Technik bereitstellen

​Teaching Library

Inhalte
sammeln


E-preferred Strategie
Auf dem Weg zu einer digitalen Bibliothek
Karin Wortmann, Regine Lipka

Abgesehen von technischen und urheberrechtlichen Aspekten ist die Qualifikation der beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine entscheidende Voraussetzung für eine erfolgreiche E-preferred-Strategie: Dazu gehören Schulungen zu technischen Neuerungen ebenso wie eine bedarfsgerechte allgemeine Förderung von Kompetenzen.

https://www.goethe.de/de/kul/bib/20883375.html

 

Die Wellen reiten oder von der Flut überrascht werden?
Die Herausforderungen eines dynamischen Informationsumfeldes meistern.
Einsichten aus dem IFLA Trend Report, Amsterdam, 2013.

„Trend 1: Erweiterung, aber auch Einschränkung des Informationszugangs durch neue Technologien"
In einer ständig wachsenden digitalen Welt wird Informationskompetenz immer wertvoller. […] Es wird stark von der Gestaltung neuer Online-Geschäftsmodelle abhängen, wer zukünftig erfolgreich über Informationen verfügen, sie nutzen, weitergeben und darauf zugreifen darf.

„Trend 3: Neubestimmung der Grenze zwischen Privatsphäre und Datenschutz“
Weil Regierungen und Unternehmen immer mehr Daten sammeln und vorhalten, wird das differenzierte Profiling von Personen immer einfacher. Durch ausgefeilte Überwachungsmethoden und die Filterung von Kommunikationsdaten wird es billiger und leichter, solche Personen zu verfolgen. Das könnte bedenkliche Auswirkungen auf den individuellen Datenschutz und das Vertrauen in das Internet haben.