Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Hochschulbibliothek
University Library
BIB

Was ist neu?

University Library > Aktuelles > Was ist neu?


Anmeldung im Bib-Konto

Angehörige der HSD verwenden für die Anmeldung im Bibliothekskonto des Katalog Plus die E-Mail-Adresse ihres HSD-Accounts und das zugehörige Passwort.

Ausführliche Informationen finden Sie in einer Anleitung. Hier wird auch erklärt, wie sich Nicht-Hochschulangehöige anmelden.

+

 

PIN für die Anmeldung an den Selbstverbuchungsstationen

Die PIN-Nummern für die Anmeldung an den Selbstverbuchungsstationen, die vor dem 29.8.2022 vergeben wurden, müssen neu angelegt werden.

Das kann selbstständig über das Bib-Konto erfolgen (Anleitung).

+
Verlängerung der Leihfristen für Studierende und Externe

Beliebig oft kann ab dem ersten Tag nach der Ausleihe (bzw. Ausleihdatum) verlängert werden, bis die maximale Leihfrist von 112 Tagen erreicht ist.

Eine ausführliche Beschreibung aller Voraussetzungen und Bedingungen finden Sie hier.

+

 

Abholung der Bereitstellungen im Vormerkregal

Sobald das Medium im Vormerkregal für Sie bereitsteht, benachrichtigen wir Sie per E-Mail. Bereitgestellt werden vorgemerkte und bestellte Medien (zu finden unter der Signatur, die Ihnen per Mail mitgeteilt wurde) und auch Medien aus der Fernleihe (zu finden unter Ihrer Bib-Konto-Nummer).

Das Abholen ist während unserer Öffnungszeiten möglich.

+


Ausleihfristen für Mitarbeiter*innen und Dozierende

Die Leihfrist für Mitarbeiter*innen und Dozierende der HSD beträgt jeweils ein Jahr.

+

 



Anmeldung für Fernleihbestellungen

Angehörige der HSD melden sich für das Aufgeben von Fernleihen mit der E-Mail-Adresse ihres HSD-Accounts und dem zugehörige Passwort an.

Ausführliche Informationen finden Sie in einer Anleitung. Hier wird auch erklärt, wie sich Nicht-Hochschulangehöige anmelden.

+





Alle E-Books sind wieder
über den KatalogPlus recherchierbar

Das gesamte E-Book-Angebot ist wieder über den Katalog Plus recherchierbar.

Das umfasst auch E-Books, die über die Initiative E-Books.NRW angeboten werden. Damit sind alle E-Books der Hanser eLibrary, von Content Select, DeGruyter oder der Nomos eLibrary schnell und einfach zu finden.

+

 






Verlängerung der Leihfrist für
Mitarbeiter*innen und Dozierende

Beliebig oft kann die Leihfrist von Mitarbeiter*innen und Dozierenden der HSD selbstständig verlängert werden, bis die maximale Leihfrist von 730 Tagen (insgesamt 2 Jahren) erreicht ist.

Eine ausführliche Beschreibung aller Voraussetzungen und Bedingungen finden Sie hier.

+






Sichtbarkeit von Gebühren

Wenn Gebühren entstehen, sind diese sofort im Bibliothekskonto sichtbar. Das betrifft vor allem die Fristüberziehungsgebühren, die in Ihrem Bib-Konto direkt nach dem Überschreiten der Leihfist erscheinen.

+

 


Möglichkeiten der Rückgabe

Nicht an den Selbstverbuchungsstationen sondern an der Rückgabestation im Eingangsbereich der BIB ist die Rückgabe während der Öffnungszeiten möglich.

Eine Übersicht über alternative Möglichkeiten erhalten Sie hier.

+

 


Quittungen bei der Ausleihe und Rückgabe

Eine Quittung erhalten Sie bei jeder Ausleihe an den Selbstverbuchungsstationen oder Rückgabe an der Rückgabestation.

An der Servicetheke wird die Quittung nur auf Wunsch ausgedruckt. Nomalerweise kommt sie per E-Mail.

+

 




Bleiben Fragen offen?

Unsere Internetseiten enthalten alle aktuellen Informationen. Informieren Sie sich gerne zum Beispiel über A-Z.

Sollten darüber Fragen auftauchen, sprechen Sie uns gerne an. Während der Servicezeit erreichen Sie uns unter:
Telefon +49 211 4351-9200
E-Mail: bibliothek@hs-duesseldorf.de

+

 


Ausleihe von Präsenzbestand und Zeitschriften

Medien aus dem Präsenzbestand können grundsätzlich für einen Tag ausgeliehen werden. Die Ausleihe kann während der Öffnungszeiten an den Selbstverbuchungsstationen erfolgen.

Auch Zeitschriftenhefte und -bände sind ausleihbar für einen Tag. Allerdings können diese nur an der Servicetheke während der Servicezeit ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Eine ausführliche Übersicht gibt es hier.

+

 

Monatlicher Bib-Konto-Auszug per Mail

Monatlich erhalten Sie einen Bib-Konto-Auszug per Mail.

Aufgeführt sind alle Ausleihen und angefallenen Gebühren. Außerdem sehen Sie die Fälligkeiten.

+




Vollmacht

Auch ohne Bibliothekskarte für Ihr Bib-Konto kann die bevollmächtigte Person Ausleihen in Ihrem Namen bzw. für Sie an der Servicetheke zur Servicezeit​ vornehmen.

Außerdem kann die bevollmächtigte Person Ihr Bibliothekskonto auch online verwalten.

Eine Übersicht über alle Möglichkeiten finden Sie hier.

+